Urbane Reallabore – ein Blick in die aktuelle Forschungswerkstatt


Uwe Schneidewind

Der Begriff des »Reallabors« erfreut sich in der nachhaltigkeitsorientierten Transformationsforschung und Forschungspolitik einer wachsenden Resonanz. »Städte als Reallabore« spielen dabei eine wichtige Rolle. Der vorliegende Beitrag gibt einen Einblick in die Hintergründe, den Begriff und das Konzept sowie wichtige Diskussionspunkte des »Reallabor«-Ansatzes. Er illustriert seine Aussagen am Beispiel des ersten umfassenderen Reallaborforschungsprogrammes, das vom baden-württembergischen Forschungsministerium im Jahr 2014 aufgelegt wurde. 

Zur Vollversion (pdf)